An wen genau richtete sich eigentlich die Eckgebäude umspannende Fassadenwerbung für die neuen Lotus Sportwagen am Barbarossaplatz? Von wem, der morgens die Luxemburger reinrollt, oder die Ringe hochfährt, in die Perle gelebten Kölnseins, dachte man, das dort eine unübersehbar große Anzeige zu einem Handlungsreflex á la ‚Ach, ich könnt mal wieder in den Lotusladen und mir einen mitnehmen‘ führen würde? Hat sich das tatsächlich auf wundersame Weise bezahlt gemacht, im zunächst lauen und dann recht kühlen Winter des Jahres 2022?

Köln, Sep. 2022
Niko Lambertz

Mit Schrecken stellte ich fest, dass Arthur von mir zumeist über ein Netz befestigter Wege, anstatt quer durch die Wildnis gelenkt wurde. Uns werden damit wohl viele elementare Entdeckungen entgangen sein. Ruhe in Frieden Arthur Morgan, während ich nun häufiger vom Weg abzukommen suche.

Warpe, Mai 2022
Niko Lambertz